p17 GmbH | Kircheninsel 3 | 48599 Gronau

Geocluster

Regionale Geocluster zu den Privathaushalten

Unter den Marktdaten der Geocluster werden Daten verstanden, die homogenen Nachbarschaften beschreiben. Mit der Ausweisung der 19 GeoCluster lokalisiert ein Anbieter homogene Nachbarschaftsgruppen und beschreibt diese über den sie umgebenden sozialen Raum und ihren Status. Die Segmentierung wurden von einem Team aus Psychologen, Mathematikern und Geowissenschaftlern so optimiert, dass die Gruppen für ein großes Spektrum an Fragestellungen eine sehr hohe Trennschärfe zwischen verschiedenen Konsumentengruppen liefern, und zugleich übersichtlich genug bleiben, um diese Kenntnisse auch im Kundenbeziehungsmanagement praktisch umsetzen zu können.

Sie bilden eine hervorragende Ergänzung oder Alternative zu anderen Zielgruppenmodellen, wie zum Beispiel den Sinus Geo Milieus. und werden zum Beispiel für Markt- und Kundenpotenzialanalysen eingesetzt.

Mit Hilfe dieser Marktdaten können dann aussagekräftige Vorhersagen bezüglich des Lifestyles und Konsumbereiche getroffen werden. Ähnlich wie die strategischen Zielgruppenmodelle können Rückschlüsse auf mögliches Konsumentenverhalten gezogen werden.

Die Übersicht der GeoCluster

  • 1: Hochetablierte Oberklasse
  • 2: Bürgerlich-etablierer Cluster
  • 3: Status-etablierter Cluster
  • 4: Aufstrebendes Bürgertum
  • 5: Urban-aktiver Cluster
  • 6: Großstädtischer Aufsteigercluster
  • 7: Gutsituiertes Bürgertum
  • 8: Großstädtische Mittelschicht
  • 9: Jung-etabliertes Bürgertum
  • 10: Bürgerliche Mitte
  • 11: Kleinbürgerlicher Arbeitercluster
  • 12: Aktiv-kleinbürgerlicher Arbeitercluster
  • 13: Status-orientierter Arbeitercluster
  • 14: Urban-traditioneller Arbeitercluster
  • 15: Ländlich-konformer Cluster
  • 16: Urban-nonkonformer Cluster
  • 17: Einfacher Arbeitercluster
  • 18: Einfaches Kleinbürgertum
  • 19: Älter-statusarmer Cluster

Wofür werden die Marktdaten GeoCluster eingesetzt?

Die Marktdaten der GeoCluster können optimal mit einer Geomarketing-Software wie Map&Market planner analysiert werden. Grundlegend besteht die Möglichkeit mit der Software Kundendaten auf einer digitalen Landkarte zu visualisieren. Weiterführend können mit Hilfe von Marktdaten wesentlich aussagekräftige Analysen durchgeführt werden. Mit Hilfe von unternehmensinternen Kundendaten und den Marktdaten kann folglich erkannt werden, wie die Bevölkerungsgruppen in den einzelnen Regionen aussehen. Das erlaubt Rückschlüsse für das Marketing. Es ist zu prüfen, ob soziodemographische Daten mit den GeoCluster Daten ergänzt werden sollten.

Unternehmen nutzen die Marktdaten und Geomarketing

Unternehmen können durch die Marktdaten der GeoCluster somit optimal analysieren, wie ihre Zielgruppe aussieht und in welchen Regionen diese Zielgruppe lebt. Daraus können dann Marketingstrategien, wie die optimale Mediaplanung mit geringen Streuverlusten durchgeführt werden. Zudem sind weitere Geomarketing Analysen möglich:


Benötigen Sie weitere Informationen zu den Marktdaten der GeoCluster  oder zu den verschiedenen Geomarketing Analysen? Dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir stehen mit Rat und Tat zur Seite. Gerne stellen wir Ihnen weitere Daten, B2B Potenzialdaten, Firmenadressen und Infos zur Verfügung. Unsere Marktdaten Experten freuen sich auf Ihre Anfrage und stellen Ihnen auf Wunsch Probedaten zur Verfügung. Ein große Auswahl finden Sie auf arbidatics. Dort finden Sie viele weitere Daten für ihr Geomarketing.