p17 GmbH | Kircheninsel 3 | 48599 Gronau

CRM im Service

CRM im Service für bessere Kundenbetreuung

Die Pflege von Kundenbeziehungen ist ein Schlüsselfaktor für die Kundenbindung und die Wahrnehmung eines Unternehmens bei Kunden und potenziellen Kunden. CRM im Service kann hier wichtige Unterstützung leisten. Typischerweise wird CRM im Vertrieb oder Marketing zur Kundenbindung und Gewinnung eingesetzt. Der Service ist in diesem Zusammenhang als separater Baustein zu betrachten.

CRM im Service = zufriedene Kunden

Durch die kontinuierliche Adresspflege im CRM, das Sammeln von Zusatzinformationen wird in einem CRM System die Adresse mit der Zeit zu einem „3D-Kunden“. Die CRM Software versetzt Sie in die Lage, schneller und besser auf die Bedürfnisse und Wünsche Ihrer Kunden einzugehen. Gelingt ihnen das besser als dem Wettbewerb, verbessern Sie ihre Marktposition enorm. Dabei spielt es keine Rolle ob zur Ihrer Zielgruppe Immobilienmakler, Kindergärten oder IT Leiter zu Ihren primären Zielkunden gehören. Sie sind in der Lage, blitzschnell auf die Kontakthistorie zuzugreifen und können Interessenten und Kunden unkompliziert helfen. Das steigert die Servicequalität und die Kundenbindung.

Umfassend und schnell informiert

  • Ein CRM System sollte über eine Anbindung an Ihre Telefonie verfügen. So sieht der Servicemitarbeiter direkt alle wichtigen Informationen zum Anrufenden. Bearbeitungsstand, Ticket, Beschwerde etc. Eine Funktion die Vertriebs- und Marketingleiter beim Einsatz von CRM im Service lieben…
  • Zusatzdaten zu Geräten, Maschinen, Störungen, Reklamationen können im einem CRM Software festgehalten werden. Probleme können so schneller gelöst werden.
  • Mobiler Service: Achten Sie bei der Auswahl des CRMs darauf, dass Ihre Servicemitarbeiter im Service und im Vertrieb mobil Daten abrufen und eingeben können. Die Berichtserstellung von unterwegs oder im Home-Office sollte mit einem passenden CRM im Service gegeben sein.

Automatisierte Abläufe im Service

Richtig spannend wird das CRM im Service durch automatisierte Abläufe. Das stellt eine konsequente Bearbeitung aller Servicefälle sicher. Das Monitoring der noch offenen Fälle ist dadurch ebenfalls gesichert. Viele CRM Systeme unterstützen die automatisierten Workflows:

  • Automatisierter Versand von E-Mails an Kunden und sonstige Externe (zum Beispiel als Bestellbestätigung oder Status-Mitteilung im Versand)
  • Interne Benachrichtigung an Kollegen, um zum Beispiel Reklamationen oder Anfragen schneller bearbeiten zu können.
  • Ticketsystem für die schnelle Bearbeitung von Störungen oder Reklamationen

Auswahl der passenden Software für erfolgreiches CRM im Service

Wir helfen Ihnen bei der Auswahl des passenden CRM Systems und beim Kauf von Adressen für das Direktmarketing. Empfehlen können wir in jedem Fall die cobra CRM Lösungen. Testen Sie die Software für den Einsatz von CRM im Service indem Sie die kostenlose Demoversion im CRM-Onlineshop bestellen. Unsere cobra Experten stehen mit Rat und Tat zur Seite, gerade auch hinsichtlich der richtigen Version für Ihre Einsatzzwecke.

Teile diesen Beitrag

Ähnliche Beiträge