p17 GmbH | Kircheninsel 3 | 48599 Gronau

B2B Adressen Elektrofachmärkte

B2B Adressen Elektrofachmärkte kaufen oder mieten

Braune Ware, weiße Ware: Das sind Begriffe, die das typische Sortiment des Elektronikeinzelhandels beschreiben. Die B2B Adressen Elektrofachmärkte sind aktuell, qualitativ hochwertig und die perfekte Grundlage für eine Tourenplanung, Gebietsoptimierung und für die Neukundengewinnung. Die B2B Adressen Elektrofachmärkte können anhand verschiedener Paramater selektiert und mit umfangreichen Zusatzdaten bestellt werden.

Die Selektionskriterien der B2B Adressen Elektrofachmärkte

Elektrofachmärkte verkaufen elektronische Klein- und Großgeräte, wie Waschmaschinen, Geschirrspüler, Trockner oder Toaster („weiße Ware“) sowie Produkte der Unterhaltungselektronik, wie Tonträger oder Fernseher („braune Ware“). Die Einzelhändler können anhand der folgenden Kriterien ausgewählt und bestellt werden:

Die Kriterien können (mit Ausnahme der Verkaufsfläche) miteinander kombiniert und bei der Bestellung der B2B Adressen berücksichtigt werden. So können Sie die Unternehmensgröße perfekt berücksichtigen.

Details zu den Elektrofachmärkten

Elektrofachmärkte vertreiben Elektroartikel sowie IT- und Unterhaltungselektronik. Neben der „braunen Ware“ ist „weiße Ware“ ein wichtiger Umsatzbringer. Zur weißen Ware zählen elektrische Haushaltsgeräte wie Waschmaschinen, Bügeleisen oder Trockner. Die größten Elektrofachmärkte in Deutschland sind Media Markt, Saturn, Expert, Electronic Partner und Euronics.

Der Nutzen für Hersteller:

  • Tiefe Kenntnisse über die Strukturen des Marktes
  • Basis für Wettbewerbsanalysen, Standortplanung/Expansion
  • Zielgenaue Ansprache der relevanten Geschäfte
  • Basis für Listungszenarien oder Potenzialanalysen, Promotion Planung
  • Basis für Jahresgesprächsvorbereitungen
  • Versorgung von Außendienst Systemen und Steuerung, Gebietsaufteilung, Tourenplanung, Bewertung von Geschäften für Merchandising-Maßnahmen (z.B. Verkostung)
  • Stammdatenabgleich und Aktualisierung von eigenen Daten im Hinblick auf hierarchische Strukturen und Pflege von Konditionssystemen.
  • Firmenadressen in Kombination mit soziodemographischen Daten oder der Sortimentskaufkraft helfen Zielgruppen zu identifizieren und das richtige Sortiment anzubieten.

Der Nutzen für Handelsunternehmen

Zusatz- und Kontaktdaten

Für einer personalisierte Ansprache ist der Name eines Entscheiders eine wichtige Zusatzinfo zu einer B2B Adresse. Zu den B2B Adressen Elektrofachmärkte können die folgenden Zusatzdaten geliefert werden:

  • Adressen mit Ansprechpartner Marktleiter (wenn vorhanden)
  • Ansprechpartner Geschäftsführer
  • Betriebsform (z.B. Selbständig, Regie)
  • Name des Banners
  • Telefon
  • Webseite

Auszählung des Potenzials und Angebot

Sie erhalten von uns auf Wunsch eine kostenlose Auszählung zum lieferbaren Adresspotenzial. So sehen Sie im Vorfeld genau, was lieferbar ist und bestellen bedarfsgerecht. Bei Adressbestellungen stehen wir mit Rat und Tat zur Seite. Im nächsten Schritt erhalten Sie ein unverbindliches Angebot. Alternativ können Sie die Adressen auf arbidatics bestellen. Dort finden Sie B2B Adressen vieler weiterer Branchen und für viele weitere Länder.